Das Schwarze Auge - Online
Info

0 Mitglieder online
21 Gäste online

0 User im IRC
Pforte:
Benutzername:
Passwort:
Autologin:
- Anmelden
- Passwort vergessen

DSA - Charakterbogen

 
Name: Phejanka Hafergarb  
Rasse: Söldner
Geschlecht: w
Gruppe: keine
Akademie:
 
 
Größe: 185 Haarfarbe: schwarz
Gewicht: 85 Augenfarbe: schwarz
Alter: 21 Geb. Datum: 13. Phex
Herkunft: Tagelöhner Stufe: 3
 
Hintergrundgeschichte:
Phejanka ist die Tochter von Tagelöhnern und lernte von Kindesbeinen an die Arbeit auf dem Feld kennen. Zunächst leichte Aufgaben, wie das Aufsammeln des Getreides, damit die Mutter es binden konnte, später das Binden von Heugarben und auch das Mähen.

Unerwartet, vor allem ungewollt, von den Tagelöhnern, zog dann ein Krieg über das Land. Der Landherr zog alle waffenfähigen Menschen für sein Aufgebot ein, darunter auch die sechzehnjährige Phejanka. Sie bekam einen Spieß in die Hand und eine kurze Unterweisung, dann sollte sie mit dem Rest der Landwehr, die ähnlich gut ausgerüstet und ausgebildet war, ihren Anteil leisten.
Sie hatte das Glück, dass ein alter Recke, der mittlerweile auch nur noch zum Landwehrhaufen gehörte, sie unter seine Fittiche nahm, und ihr einige Kniffe zeigte.

Der Krieg selber war dann eine Zeit, an die Phejanka sich nur ungern erinnert. Viele ihrer Gefährten im Haufen starben. Für einen Landherren, der den meisten kaum bekannt war, mit einer Ausbildung, die mangelhaft war, gegen Kämpfer, die das Kriegshandwerk schon einige Jahre betrieben. Es konnte nur ein Desaster werden.

Als der Krieg dann endlich vorbei war, er hatte fast zwei Jahre gedauert, wollte Phajanka zu ihren Eltern zurück. Musste aber feststellen, dass diese zu Boron gegangen waren. Eine Seuche hatte in der Gegend gewütet und sie beide dahin gerafft. Man hatte sich nicht einmal die Mühe gemacht, ihnen ein eigenes Grab zu geben, sondern die Toten der Seuche gesammelt bestattet - außer denen, deren Stand es gebot, ein eigenes Grab zu bekommen.

Ihren kleinen Bruder Avinian fand sie in einem Waisenhaus wieder. Mittlerweile wssend, dass das Leben als Tagelöhner kaum genug bringen würde, um sie und Avinian zu ernähren beschloss Phejanka, mit dem Kriegshandwerk weiterzumachen. Söldlinge wurden gut bezahlt und im Krieg hatte sie sich auch eine vernünftige Waffe mitgebracht, ein Beutestück, auf Anraten Wulfhelms, ihres alten Kampfkumpanen.

Seither arbeitet sie daran, genügend Geld zu verdienen, dass Avinian eine ordentliche Lehre bei einem Handwerksmeister machen kann
Vote for us Vote for us Vote for us
Spenden über PayPal
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH sind Sie nicht befugt, Ulisses-Spiele-Markenzeichen oder -Namen in gleich welcher Weise zu verwenden.
Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an den Support.