Das Schwarze Auge - Online
Info

2 Mitglieder online
25 Gäste online

0 User im IRC
Pforte:
Benutzername:
Passwort:
Autologin:
- Anmelden
- Passwort vergessen

DSA - Charakterbogen

 
Name: Kryl  
Rasse: Magier_alt
Geschlecht: m
Gruppe: keine
Akademie:
 
 
Größe: 200 Haarfarbe: blond
Gewicht: 90 Augenfarbe: grün
Alter: 23 Geb. Datum: 10. Travia
Herkunft: Bauern Stufe: 1
 
Hintergrundgeschichte:
Kryl wurde am 10. des Monats Travia in eine wohlhabende Bauernsfamilie hineingeboren.

Es geschah jedoch an einem schönen Sommertag, als die Eltern mit ihrem mittlerweile schon 5 Monate alten Kind auf einen Spaziergang begaben. Als sie an einem kleinen Engpass kamen, wurden sie von einer Horde wilder Räuber überfallen. Der Vater versuchte zwar noch Kryl zu schützen, bezahlte dies aber mit seinem Leben. Die Mutter und ihr Kind wurden mitgenommen und auf dem Markt verkauft zu werden. Kryl`s Mutter war schon nach wenigen Stunden an einen reichen Baron verkauft worden, der sie als Dienstmädchen halten wollte, Kryl jedoch blieb nach 4 Tagen immer noch in den Händen der Räuber zurück. Sie wollten gerade beschließen, das kleine Kind zu töten - es würde ja sowieso keiner kaufen wollen - als ein alter Magier den Räuberhauptmann ansprach und das kleine Kind forderte. Die Räuber waren froh es endlich los zu sein, zumal der Magier eine ziemlich hohe Summe für das Kind bezahlte, und fragten deswegen erst gar nicht, was er mit dem Säugling vor hatte.

So wuchs Kryl bei dem Magier auf, der ihn in die Lehren der Magie einweihte. Als Kryl seinen angeblichen Vater nach seiner Mutter fragte, erzählte der Magier ihm, dass er nicht wüsste was mit seinen Eltern passiert sei. Er sagte jedoch immer wieder, dass es der Wille der Götter gewesen sein muss, dass keiner vor ihm das kleine Kind kaufen wollte, denn er sah sofort die Macht, die in Kryl steckte. Man mag gar nicht daran denken, was passiert wäre, wenn ein Magier der schwarzen Magie zuerst zu dem Räuberhauptmann gekommen wäre. Dadurch wurde Kryl sehr gläubisch und fing an, sein Leben neben der Magie der Religion zu widmen.

Doch eines Tages, Kryl war inzwischen schon 21 Jahre bei dem Magier, passierte etwas schreckliches. Der nun schon erfahrende junge Magier hatte von seinem Vater und Lehrer einen Auftrag bekommen, im Wald einige Kräuter zu suchen. Als er zurückkam sah er das Haus des Magiers in Flammen stehen. Jedoch ließ er sich davon nicht abschrecken und stürzte sich in die Flammen, um die einzige Person zu retten, die ihn liebte und die er genauso liebte. Er lag in seinem Schlafzimmer, sie hatten ihn bei seinem alltäglichen Mittagsschlaf überrascht. Er lebte noch, doch das Schlimmste war schon nicht mehr abzuwenden. Kryl erkannte dies zwar, doch er versuchte alles um seinen Lehrer am Leben zu erhalten. Doch dazu reichten seine Magiekenntnisse noch nicht aus. Im Sterben gab der Magier noch einen Schlüssel zu einer Truhe in einem Geheimversteck, das sich mittem im dunklen Wald befand. An diesem Tag schwor Kryl sich, alles zu unternehmen, die Mörder seines Vaters zu finden. Den einzigen Hinweis den er auf diese fand, waren zwei kleine, schwarze Schlangen, die auf den beiden Handrücken des toten Magiers befanden. Als er wenige Tage später seinen Lehrer gebührend begraben hatte, ging er in den Wald um das Geheimversteck aufzusuchen. Dort angekommen öffnete er mit dem Schlüssel die Truhe und fand einen goldenen Ring in ihm, mehr nicht. Er wusste nicht warum dieser Ring so kostbar war, aber es war das letzte Geschenk des Magiers an ihm und so zog er ihn auf der Stelle über seinen Ringfinger. Im gleichen Moment fühlte er sich stärker, doch das war wahrscheinlich nur Einbildung.

So machte Kryl sich auf um ein neues Leben anzufangen. Doch immer hatte er nur ein Ziel im Hinterkopf: Die Mörder seines geliebten Vaters zu finden!
Vote for us Vote for us Vote for us
Spenden über PayPal
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH sind Sie nicht befugt, Ulisses-Spiele-Markenzeichen oder -Namen in gleich welcher Weise zu verwenden.
Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an den Support.