Das Schwarze Auge - Online
Info

0 Mitglieder online
36 Gäste online

0 User im IRC
Pforte:
Benutzername:
Passwort:
Autologin:
- Anmelden
- Passwort vergessen

DSA - Charakterbogen

 
Name: Achektor  
Rasse: Thorwaler
Geschlecht: m
Gruppe: keine
Akademie:
 
 
Größe: 187 Haarfarbe: braun
Gewicht: 90 Augenfarbe: braun
Alter: 23 Geb. Datum: 22. Efferd
Herkunft: Fischer Stufe: 1
 
Hintergrundgeschichte:
Ich komme aus eine Dorf aus dem Norden von Aventurien. Ich musste schon früh als Kind anfangen meinem Vater auf dem Feld und im Haushalt zu helfen. Ich musste Holz hacken, Schafe schlachten und noch vieles mehr. Wahrscheinlich bin ich deswegen auch so kräftig gebaut. Ich bin gemeinsam mit 4 Brüdern aufgewachsen. Mit denen habe ich viel gemacht wir haben uns geprügelt und andere Wetten abgeschlossen.
Im alter von 19 Jahren entfachte dann ein schrecklicher Krieg zwischen unser dorf und einem wildem Babarenstamm . Zuerst starb in diesem Krieg mein Vater und danach meine zwei größten Brüder. Ich und der rest meiner Famillie beschlossen aus dem Dorf zu vielen bevor es nicht mehr gehen würde. So reisten wir nach osten in das weit entfernte aber friedlich Tobrien. Es schien eine friedlich reise zu werden bis wir plötzlich von sadistischen Räubern angegriffen worden sind. Sie machen kurzen Prozess mit uns. Meine Mutter wurde umgebracht weil sie unnützlich für die Soldaten war . Aber ich und meine Brüder wurde in ein Grenzposten gezerrt der an der Grenze von Tobingen lag.
Wir wurde vom obersten Offizier begutachtet als wären wir Tiere.
Er meinte das er nur meine zwei jüngeren Brüder gebrauchen könnte weil die noch so jung wären das sie ihnen das Thorwälische austreiben könnten. Mich jedoch brauchten sie nicht. Also banden sie mich an ein Pferd dran so das ich am Boden entlang streifte bis ich tod sein sollte. Danach klatschten sie dem Pferd auf den Arsch so das es anfing zu laufen. Nach paar Minuten war ich aus dem Grenzlager raus und schon halb tot. Mir wurde alles schwarz vor Augen und ich verlor das Bewusstsein. An weiteres kann ich mich nicht errinnert.

Am nächsten Tag bin ich in einem unbekanntem Zimmer aufgewacht. Als ich runterging und den Wirt fragte wie ich hier her kam oder wo ich hier bin? Meinte er eine Frauen hat mich bewusstlos mit letzter Kraft hier hin getragen hat und das ich hier in Tobrien sei . Ich fragte wo die Fraue ist ? Er meinte sie bezahlte für das Zimmer und verschwandt wieder. Er kannte sie kein bisschen.

Immer wieder rauschten mir Gedanke und Fragen durch den Kopf:
- Wer war die Frau?
- Wie gehts meinen Brüdern?
- Wo ist die Frau?
- Und was soll ich jetzt tun?

Ich wusste nur zwei dinge -- Ich muss die Frau finden und meine Brüder befreien!!
Aber um dies zu schaffen muss ich sicherlich kämpfen.
So meldete ich mich bei einem Kriegsführer namens MAGNUS. Er fürhte eine elite Gruppe an Soldaten die er alle samt persönlich ausbildete. Seine Soldaten waren weit und breit bekannt und etwa 80% vielen bei ihm durch. Ich hatte großes Glück überhaupt bei ihm aufgenommen zu werden. ( da ich nur ein armer bauer bin)
So lernte ich bei ihm also Kämpfen, Saufen, rechen und vieles mehr.
Nach zwei Jahren harter Ausbildung war ich dann ein elite Krieger und wurde auch gleich in einen Krieg geschickt. Ich kämpfte zusammen mit meinen Freunden gegen die Oger. Wur gewannen den Krieg obwohl es eine menge opfer gab.
Seitdem warte ich jeden Tag in der Taverne auf Aufträge, Abenteuer aber vorallem auf Kamaraden die mir helfen meine Ziele zu erreichen




Vote for us Vote for us Vote for us
Spenden über PayPal
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH sind Sie nicht befugt, Ulisses-Spiele-Markenzeichen oder -Namen in gleich welcher Weise zu verwenden.
Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an den Support.