Das Schwarze Auge - Online
Info

3 Mitglieder online
24 Gäste online

0 User im IRC
Pforte:
Benutzername:
Passwort:
Autologin:
- Anmelden
- Passwort vergessen

DSA - Charakterbogen

 
Name: Abrizah saba Charim  
Rasse: Sharisad
Geschlecht: w
Gruppe: keine
Akademie:
 
 
Größe: 135 Haarfarbe: rot
Gewicht: 28 Augenfarbe: braun
Alter: 9 Geb. Datum: 20. Travia
Herkunft: Gaukler Stufe: 2
 
Hintergrundgeschichte:
Abrizah ist die jüngste Tochter des Karawanenbesitzers Charim ben Feqadir und seiner Frau Sulay.
Ungewöhnlich ist der rote Schopf der Kleinen, denn der Rest der Familie hat schwarze Haare. Jedoch hat es, so erzählt Charim, früher hin und wieder Rothaarige in der Familie gegeben. Oft wurden sie Glücksbringer genannt.
Abrizah ist sich sicher, dass ihr Vater das mit dem Glücksbringer nur gesagt hat, um sie zu trösten, denn mit ihren roten Haaren ist sie oft der Spott der Nachbarskinder. Außerdem, muss ein Glücksbringer nicht auch Glück haben? Darf einem Glücksbringer überhaupt die unerreichbare Arange vom Baum auf den Kopf fallen und eine Beule verursachen?

Immerhin kann sie tanzen, das hat die Dienerin Shari ihr gezeigt und sie ist auch sehr geduldig mit ihr, wenn sie übt.
Im Gegensatz zu Fatih, dem Lehrer, der immer lautstark schimpft, wenn sie einen Fehler beim Schreiben macht und Mädchen generell für dumm hält. Ihre Brüder haben es da etwas besser, auch wenn Fatih sie auch anbrüllt wenn sie etwas falsch machen.

Eines Tages, noch gar nicht lange her, übte Abrizah für sich das Tanzen. Sie hatte sich ein Seidentuch ihrer Mutter geborgt und stellte sich vor sie sei eine berühmte Sharisad und würde im Haus des Kalifen tanzen. Wenn sie die Augen schloss, konnte sie die Bilder vor ihren Augen sehen: den großen prächtig geschmücjten Saal, die wunderschönen Frauen, die bärtigen Männer mit ihren Turbanen...
"Abrizah!" rief plötzlich eine Stimme - und das ganze Bild verblasste. Als Abrizah die Augen öffnete stand Shari vor ihr, mit großen Augen. "Wir müssen sofort zu Deinem Vater."

Erst als Shari Charim erklärte, was sie gesehen hatte, verstand Abrizah die Aufregung der Dienerin. Die Bilder, die sie gesehen hatte, hatte Shari auch gesehen. Durchscheinende Gestalten auf Kissen und Diwanen, geisterhaft.

Gleich am nächsten Tag wurde Abrizah zur Zauberschule des Kalifen gebracht, damit sie dort angesehen werden konnte.
Vote for us Vote for us Vote for us
Spenden über PayPal
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN und DERE sind eingetragene Marken der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH oder deren Partner. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH sind Sie nicht befugt, Ulisses-Spiele-Markenzeichen oder -Namen in gleich welcher Weise zu verwenden.
Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an den Support.